GESCHICHTE

Aus einem Hobby ist eine Leidenschaft entstanden.

Das Bier trägt den Namen "14", weil es Im Langen 14 in Flaach gebraut wird.

Roland Koch hat seit Februar 2019 schon verschiedene Biersorten in traditioneller Handarbeit und in Kleinmengen für Freunde und Bekannte gebraut.  Die Degustationen haben grossen Anklang gefunden und dies motivierte zur weiteren Bierherstellung. Die Brauwerkstatt 14  ist mit der Nr. 1441 offiziell als Brauerei registriert worden.

Die Biersorte "Hopf nomal" ist bei der Friho Getränke AG in Dorf und saisonal beim Spargelhof der Fam. Lydia & Jürg Gisler in Flaach exklusiv erhältlich.

PHILOSOPHIE

100% Schweizer Rohstoffe, natur pur

Aus ausgewählten Zutaten (Wasser, Malz, Hopfen und Hefe) werden die Biere handwerklich gebraut und abgefüllt. Wir sind eine der wenigen Brauereien, die nur mit Schweizer Braugerste und Hopfen aus dem Zürcher Weinland braut. Qualität die überzeugt. Die einzigartigen Biere sind alle unfiltriert, unpasteurisiert und durchlaufen nach der Abfüllung eine traditionelle Flaschengärung. Die natürliche Trübung und der leichte Hefesatz am Flaschenboden sind deshalb Qualitätsmerkmale.

Sämtliche Arbeitsschritte erfolgen in Handarbeit und so verändern sich die "14" Biere stetig und keine Charge gleicht 100% der anderen. Nur so entsteht ein einzigartiges Bier!

"14" Bier wird nicht pasteurisiert/filtriert und wird nicht mit chemischen Zusätzen haltbar gemacht!

Wir verzichten auf das künstliche Haltbarmachen und können daher nur eine kürzere Mindest-haltbarkeit geben (5 Monate). Hier haben wir uns bewusst lieber hin zum Geschmack und weg von der langen Haltbarkeit entschieden. Durch Filtration und Pasteurisation  würde das Bier sonst starke Einbussen erleiden.

Die natürlichen Inhaltsstoffe (Vitamine der Gruppe B, Kohlenhydrate, Hefe,) bleiben erhalten.

Die ideale Trinktemperatur:

Die Trinktemperatur ist entscheidend für den Genuss des Bieres. Sie liegt bei 6 bis 10 Grad Celsius, also ganz normale Kühlschrankeinstellung. Da unsere Biere naturbelassen sind, ist es wichtig, dass das Bier während der Lagerung und vor dem Genuss, stehend und kühl aufbewahrt wird. Ungekühltes Bier kann beim Öffnen überschäumen!